Startup Tagebuch #1 vom 06.07.2022

Was passiert in einem Startup eigentlich in einer Woche? Welche Termine gibt es, welche Themen?

Ich versuche mal, in einem neuen Format #StartupTagebuch Einblicke zu geben – für Interessierte & zukünftige Gründer/innen:

[Immer mittwochs auf Linkedin, oder per Newsletter in die Inbox.]

Erst einmal war letzten Donnerstag Quartalsende, also Zeit für’s Reporting. Sales & Burn in EUR und USD gegenüberstellen und die #Startup Strategie auf Realitäts-Tauglichkeit überprüfen.

Es ist ja kein Geheimnis, dass die aktuelle wirtschaftliche Lage kein Zuckerschlecken ist. Das merken wir auch. Es flattern zwar fast täglich Anfragen rein und die Sales-Pipeline funktioniert. Bis zur Budget-Entscheidung dauert es bei B2B-Kunden nur gerade länger.

Gegen-Strategie: an der Angebots-Seite arbeiten, kreativ sein und Prozesse optimieren.

Der Montag war dann ein wandelndes Klischee. Zeit für den ersten Kaffee hatte ich erst am späten Nachmittag nach einem Abstecher zum Musicstore, wo ich noch mal Zusatz-Technik für den #Dreh Ende der Woche besorgt habe. Paketlaufzeiten waren mir da zu heikel.

Dienstag war zum Ausgleich entspannter. Ich durfte meinen Morgen in einem Planungs-Workshop mit dem Filmemacher & YouTuber Joseph Bolz verbringen, um unseren #Cybersecurity Starter-Kurs für Lizenz-Kunden zu diskutieren, die Cyttraction Lern-Inhalte auf ihrer bestehenden Plattform nutzen.

Nachmittags blieb sogar Zeit für einen kleinen Ausflug.

Abends haben Jasmin Karatas und ich uns dann verabredet, um ein #Seminar rund um #ITSicherheit & #Gamification durchzusprechen.

Zwischendurch zahlreiche #Telefonate mit Tagungs-Hotels und Dreh-Locations, Kunden Follow-ups, PR-Anfragen beantwortet, Projekte bis in den März 2023 auf den Weg gebracht.

Unter anderem ein Führungskräfte #Retreat mit Patrick Thiele unter dem Arbeits-Titel „Mental Hacking – gegen Arbeits-Stress & Cybervorfälle“.

Heute Morgen geht es nach #Hamburg, wo ich mich auf Claudia Scheffler-Perrone freue, die Cyttraction und unsere Kunden in Sachen (Krisen-)Kommunikation & Personal Branding unterstützt und außerdem seit Jahren einen erfolgreichen Reiseblog betreibt. Wir werden ebenfalls gemeinsame Projekte besprechen und für unseren CyHotels-Kurs drehen.

Auf dem Weg werde ich endlich meine „Tech She Likes“ Podcast-Folge hören & Feedback geben. Ich hab’s Daniela Wolf versprochen. Vielleicht höre ich dann auch noch in die Folge mit Claudia Hümpel rein… wir haben da ja auch was Audio-mäßiges in Planung. 😉

In diesem Sinne:

Grüße von Gleis 6 & einen guten Start in den Tag!