Unser #DiversityInTech Projekt ist online!

In den letzten Jahren – und besonders in 2020 – habe ich mich immer wieder aufgeregt, dass über Diversität vor allem geredet wird. Schaut man sich an, was zu dem Thema tatsächlich gemacht wird, sieht es mau aus.

Das bedeutet auch, dass es für diverse Gründer/innen kaum Ansprechpartner gibt. Viele Förderprogramme und Accelerator sind zudem für Tech Themen abseits von Apps und E-Commerce nicht geeignet. Persönliche Bedürfnisse der Gründer/innen werden nur selten berücksichtigt.

Deshalb machen wir es besser!

Unser Mahina Diverse Tech Accelerator ist ein Impact Projekt meiner cdt.digital Gruppe. Wir haben also von Anfang an eine ganze Menge Experten am Start, die den Aufbau und unsere Gründer/innen unterstützen.

Das Programm selbst ist darauf ausgelegt, sich in der Zukunft selbst zu re-finanzieren. So können wir in den nächsten 300 Jahren (?) diverse Gründer/innen fördern – bis Diversity in Tech nicht mehr diskutiert werden muss.

Hier geht es zur Website: Mahina-Accelerator.com

Wer unser Projekt unterstützen möchte, kann dies mit kleinen Beträgen an unseren Paypal Account tun. Die Unterstützung aus Dezember und Januar werden wir nutzen, um den Werkstatt-Umzug unseres ersten Gründers (per Paketpost) zu organisieren. Auch darüber werden wir auf den Social Media Kanälen zum Projekt berichten: