Aus aktuellem Anlass: Deutsche Geschichte online

„So ein bißchen Bildung ziert den ganzen Menschen.“, sagte Heinrich Heine einst. Besonders die Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte ist in diesen Tagen wichtiger denn je. Gut, dass das Deutsche Historische Museum schon vor Jahren ein digitales und kostenfreies Online-Angebot eingerichtet hat. Das Lebendige Museum Online verbindet Übersichtstexte mit Fotos, Dokumenten und Tonaufnahmen. Die Inhalte reichen vom Vormärz über die Schrecken der NS-Zeit bis zur Globalisierung. Wer dann immer noch nicht weiß, was er wählen soll, besucht den Wahl-o-mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Ein enormer Vorteil der Digitalisierung besteht darin, dass Wissen nahezu uneingeschränkt und kostenfrei jederzeit verfügbar ist. Man muss es nur anklicken – am besten vor dem Gang zur Wahlurne.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen und Sie möchten am Thema dranbleiben? Jetzt den Digitalisierung jetzt! Newsletter abonnieren oder die Facebook-Seite liken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s